Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das? Karriereberater gibt Antworten auf Fragen zu Bewerbung, Karriere, Gehalt, Arbeit und Jobsuche
Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das? Karriereberater beantworten Fragen zu Bewerbung, Karriere, Gehalt, Arbeit und Jobsuche
Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das? - Karriereberater beantworten Fragen zu Bewerbung, Karriere, Gehalt, Arbeit und Jobsuche
Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das? bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster
Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das? bewerbung, bewerben, richtig bewerben, bewerbung vorlagen und muster
Karrierefrage: Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto!? : START :: VORLAGEN :: BERATUNG :: SHOP :: RATGEBER :
 
Karriereberater Alexander Büsing gibt Antwort auf Ihre Fragen!
Karriereberater Alexander Büsing
Coach Alexander Büsing
Mein Xing-Profil: Alexander Büsing
 
Archiv: Alle Karrierefragen
 
Empfehlen Sie mich:
Haben Sie Fragen zu Ihrer Bewerbung, Karriere oder Karriereplanung?

Dipl.-Ingenieur Alexander Büsing, bekannter Bewerbungs- und Karriereberater sowie Geschäftsführer des Berufszentrum ABIS in Bad Oeynhausen, gibt Ihnen wertvolle Ratschläge und Tipps rund um Karriere, Bewerbung, Jobsuche, Gehalt und Arbeit.

Er beantwortet Ihre Karrierefragen kostenlos, sofern sich Ihre Fragen für eine öffentliche, anonyme Darstellung hier auf dieser Webseite eignen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitungszeit begrenzt ist und die Antwort einige Tage in Anspruch nehmen kann. Wir gewähren größtmögliche Diskretion und absolute Anonymität. Ihr Fall wird so dargestellt, dass es keine konkreten Hinweise auf Sie gibt. Es werden keine Namen und Unternehmen genannt.

Senden Sie mir Ihr Anliegen per E-Mail, Kontaktformular oder Post.


Frage


 
 

Bewerbungsmappe ohne Bewerbungsfoto – Geht das?

Sehr geehrter Herr Büsing,

ist es eigentlich von Nachteil, wenn ich der Bewerbungsmappe kein Bewerbungsfoto beifüge?

 


Antwort


 
Sehr geehrter Herr ...,

in Deutschland wird in einer normalen Bewerbungsmappe erwartet, dass der Bewerber ein Bewerbungsfoto eingefügt hat. Da dies erwartet wird, macht sich der Personaler schon seine Gedanken, wenn kein Bewerbungsfoto dabei ist. Fragen, wie „Hat der Bewerber etwas zu verbergen?“ oder „Warum hat der Bewerber das Foto vergessen?“ kommen automatisch hoch – und das ist ein Nachteil für Sie. Dabei macht ein Foto auch Sinn – besonders wenn der Bewerber sich auf Stellen mit Kundenkontakt bewirbt.

Anders sieht es bei anonymen Bewerbungen oder englischen Bewerbungen aus. Dort wird kein Foto erwartet.

Fazit: Ein Bewerbungsfoto ist Pflicht, wenn nichts anderes gefordert wird.

Alexander Büsing
Bewerbungs- und Karriereberater
www.bewerben.de
© Copyright


Wer ist Ihr Karriereberater?


 
Dipl.-Ing. Alexander Büsing
Karriereberater für Manager, Fach- und Führungskräfte


Ich bin ein erfahrener und zertifizierter Karriereberater, Coach, Trainer und Fachbuch-Autor sowie anerkannter Fachmann in der Karriere- und Bewerbungsberatung.

Beruflicher Hintergrund:

- Zertifizierter Karriereberater
- Karriereberater und Coach seit 1998
- zuletzt tätig als Geschäftsführer und Business-Development-Manager
- Internationale Berufserfahrung USA, UK, Asien
- Studierter Dipl.-Ingenieur der Elektrotechnik

Berufliche Qualifikationen:

- Führungskräfte-Coaching (besonders für neu ernannte Führungskräfte)
- Job-Coaching (Profiling, Zielfindung, Strategien, Unterlagen, Gespräch)
- Konflikt-Coaching (Konfliktanalyse und Handlungsmöglichkeiten, Mobbing)
- Durchführung, Evaluation und Konzeption von Seminaren und Schulungen
- Vortragstätigkeit (Assessment-Center, Coaching, Outplacement)
- Rhetorik, Gesprächsführung und Selbstpräsentation
- Berufswahl, Selbstanalyse und -findung, Zielfindung
- Bewerbungstraining und Karriereberatung, Stressinterviews



© Copyright 1998 - 2017. Berufszentrum