arbeitszeugnisse
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Arbeitszeugnis Muster und Vorlagen
Arbeitszeugnis Muster und Vorlagen
arbeitszeugnisse
Arbeitszeugnis, Geheimsprache der Arbeitszeugnisse      : START :: VORLAGEN :: BERATUNG :: SHOP :: RATGEBER :
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Bewerbungs-Ratgeber
 - Bewerbung vorbereiten
 -  Aktive Stellensuche
    Stellenbörsen-Verzeichnis
 - Erfolgreich bewerben ab 45
 - Schriftlich Bewerben
    Anschreiben - Lebenslauf
    Deckblatt - Foto - Mappe
    Q-Profil - 3. Seite - Versand
 - Richtig Online Bewerben
    E-Mail - Formular - Web
 - Bewerben mit Twitter & Co.
 - Vorstellungsgespräch
    Fragen - Regeln - Tipps
 - Assessment-Center
    Gespräch - Übungen - Tipps
 - Zeugnis - Arbeitsvertrag
 - Die 10 größten Fehler
 - Gesamter Ratgeber (Gratis)
richtig bewerben mit Bewerbungsberatung für erfolgreiche bewerbung
 - Neu: Fragen und Antworten
bewerben mit Bewerbungsberatung als Techniker und Ingenieur
 
Hilfen beim Bewerben
 - Bewerbungsseminare
 - Bewerbungscoaching
 - Bewerbungsberatung
 - Bewerbungserstellung
 - Bewerbungscheck
 - Bewerbungscheck (Schüler)
 - Bewerbungshotline
 - Arbeitszeugniserstellung
 - Arbeitszeugnischeck
 - Übersetzungen DE-EN
 - Übersicht Leistungen/Preise
 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben 1000 Muster & Vorlagen
 - Bewerbungen
 - Kreativbewerbungen
 - Kurzbewerbungen
 - Arbeitszeugnisse
 - Arbeitsverträge
 - Abmahnungen
 - Kündigungen
 - Auflösungsverträge
 - Empfehlungsschreiben
 - Beschwerdebriefe
 - Stellenbeschreibungen
 - Steuern & Finanzamt
 - Personalpraxis

 - Alle Muster & Vorlagen

 
Bewerben - Aber erfolgreich bewerben Online-Shop
 - Zweiteilige Mappen
 - Dreiteilige Mappen
 - Vierteilige Mappen
 - Exklusive Mappen
 - Kunststoff Mappen
 - Präsentationsmappen
 - Zeugnismappen
 - Bewerbungmappen Sets

 - Bewerbungspapier

 - Verpackung & Zubehör
 
Bewerbungs-Ratgeber-CD
 - Inhalt, Software, Bestellen
 
Shops für Bewerber
 - Bewerbungsmappen-Shop
 - Buchladen "Job & Karriere"
 - Software für Bewerbungen
 
Kostenlose Angebote
 - Job-Branchenbuch
 - 1000 Seiten zum Bewerben
 - Bewerben.de-Blog
 - Jobmessen
 - Bewerben.de - Webtipps
 
Broschüren & Ratgeber
 - Bewerben ab 45+
 - Bewerben im Internet
 - Perfekte Bewerbungsmappe
 - Vorstellungsgespräche
 - Alle Ratgeber im Überblick
 
International Bewerben
 - Bewerben in Englisch
 - Bewerben in Spanisch
 - Bewerben in Französisch
 - Englische Arbeitszeugnisse
 
Bewerben.de-Websites
 - Personalzentrum.de
 - Bewerbungsshop24.de
 - Bewerbung-Vorlagen.de
 - Zeugnis-Vorlagen.de
 - Bewerbungsberatung.de
 - Dekospass.de
 - Weitere Partner
 
Kundenbereich
 - Mitglieder-Login
    Mitglied werden
 
Verwandte Webseiten
 - Arbeitszeugnis-Vorlagen
 - Arbeitszeugnis
 
 

 

 

Startseite - Bewerbungs-Ratgeber - Die Zeugnissprache (Geheimsprache, Zeugniscode) im Arbeitzeugnis
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache
Bewerbungs-Ratgeber
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache

Die Zeugnissprache (Geheimsprache, Code) im Arbeitzeugnis

Die Zeugnissprache und Code deutscher Arbeitszeugnisse

Auch wenn Ihr (Ex-)Chef das Zeugnis in bester Absicht schreibt, kann die Sache für Sie übel ausgehen. Dann nämlich, wenn Ihr Vorgesetzter mit den Feinheiten der Zeugnis-Geheimsprache nicht vertraut ist. Im ehrlichen Glauben, Ihnen gute Leistungen zu bescheinigen, kann eine bestimmte Formulierung von anderen Arbeitgebern als ein eindeutig negatives Werturteil verstanden werden.

 
 
Arbeitszeugnis Zeugnis Tipps Zeugnissprache Geheimsprache

Alexander Büsing beantwortet Ihre Fragen zum Zeugnis:

Haben Sie Fragen zum Arbeitszeugnis, Bewerbung, Karriere oder Karriereplanung? Alexander Büsing, bekannter Bewerbungs- und Karriereberater sowie Geschäftsführer des Berufszentrum ABIS in Bad Oeynhausen, gibt Ihnen wertvolle Ratschläge und Tipps rund um Karriere, Zeugnis, Bewerbung, Aufstieg, Burnout und Gehaltsverhandlung - Kostenlos! Letzte Fragen:

 
Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache
Professionelle und rechtsichere Muster-Arbeitszeugnisse in MS-WORD®

· Über 250 Arbeitszeugnisse sortiert nach Situation und Berufsgruppen
·
Jeder Satz besteht aus 4 Zeugnissen: Sehr gut - gut - mittel - schlecht
·
Jeder Satz besteht aus 11-20 Seiten, besitzt eine praktische Ausfüllhilfe und
· ... enthält einen 7-seitigen Ratgeber zur Zeugniscode-Entschlüsselung
·
... und ist zur sofortigen Verwendung in MS-Office geeignet

· Sofort-Versand im MS-Word®- und Acrobat-Format (  , 
)

Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache
Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache

Leider hat sich in Deutschland diese Geheimsprache in die Zeugnisformulierung eingeschlichen. Mit dieser Geheimsprache werden ungünstige Beurteilungen möglichst positiv klingend gemacht, damit keine ungesetzlichen Aussagen über den Arbeitnehmer getroffen werden.

Aber Achtung: Viele weitere Bewerbungsratgeber, die vorgeben diese Codes entschlüsseln zu können, widersprechen sich häufig in wesentlichen Teilen, so z.B., ob die Formulierung "zu unserer vollsten Zufriedenheit" gegenüber "zu unserer vollen Zufriedenheit" schlechter oder besser zu bewerten ist.

Arbeitszeugnis / Zeugnis-Tipp: Falls Sie möchten, dass Ihr Zeugnis nicht mit der Geheimcodesprache interpretiert wird, können Sie folgende Formulierung vor den Schlusssatz im Zeugnis setzen lassen: "Dieses Zeugnis enthält keine verschlüsselten Formulierungen. Eine Interpretation im Sinne einer "Zeugnissprache" würde die Aussage dieses Zeugnisses nicht im Sinne der Verfasser wiedergeben."

Liste der entschlüsselten Zeugnissprache (Geheimsprache) im Arbeitszeugnis

Formulierung der Zeugnissprache
Bedeutung
Allgemein  
...bewies stets Einfühlungsvermögen für die Belange der Belegschaft. Er suchte Sexkontakte im Betrieb.
... war ein gewissenhafter Mitarbeiter. Er war zur Stelle, wenn man ihn brauchte, aber nicht immer brauchbar.
... trug zur Verbesserung des Betriebsklimas bei. Er hat vielleicht Alkoholprobleme
... galt im Kollegenkreis als toleranter Mitarbeiter. Er kam nicht mit den Vorgesetzten zurecht.
... hat die ihm übertragenen Arbeiten zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt. Er arbeitet nicht mehr als befriedigend.
... hat die ihm übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollen/vollsten Zufriedenheit erledigt. Er arbeitet gut.
... Verhalten zu Mitarbeitern und Vorgesetzten war vorbildlich. Er arbeitet nicht mehr als befriedigend.
(Mitarbeiter wird genannt vor dem Vorgesetzten!)
... Verhalten zu Vorgesetzten und Mitarbeitern war vorbildlich. Er arbeitet gut.
... (Kassierer/in) war pünktlich und fleißig. Sie ist nicht ehrlich.
   
Fachwissen & Anwendung  
... er besitzt ein hervorragendes, jederzeit verfügbares Fachwissen und löste durch ihre/seine sehr sichere Anwendung selbst schwierigste Aufgaben.

Entspricht sehr gut den Anforderungen

 

... verfügte über ein abgesichertes, erprobtes Fachwissen und löste durch seine sichere Anwendung auch schwierige Aufgaben. Entspricht gut den Anforderungen
... verfügte über das erforderliche Fachwissen und setzte es erfolgversprechend ein. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
... verfügte über Fachwissen und setzte es ein. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Initiative & Aktivität  
... hatte immer wieder ausgezeichnete Ideen, gab wertvolle Anregungen.
... ergriff selbständig alle erforderlichen Maßnahmen und führte sie entschlossen durch.
Entspricht sehr gut den Anforderungen
... hatte oft gute Ideen, gab weiterführende Anregungen
... ging alle Aufgaben tatkräftig an und handelte selbständig.
Entspricht gut den Anforderungen
... gab gelegentlich eigene Anregungen
... übernahm die übertragenen Aufgaben und führte sie aus.
Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
... übernahm die übertragenen Aufgaben und führte sie unter Anleitung aus. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Ausdauer & Belastbarkeit  
Wir haben sie/ihn als eine/n ausdauernde/n und außergewöhnlich belastbare/n Mitarbeiter/in kennengelernt, die/der auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen alle Aufgaben bewältigte. Entspricht sehr gut den Anforderungen
Wir haben sie/ihn als eine/n ausdauernde/n und gut belastbare/n Mitarbeiter/in kennengelernt, die/der und auch unter Termindruck ihre/seine Aufgaben bewältigte. Entspricht gut den Anforderungen
Wir haben sie/ihn als eine/n Mitarbeiter/in kennengelernt, die ihre/der seine Aufgaben erfüllend den Anforderungen gewachsen war. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
Wir haben sie/ihn als eine/n Mitarbeiter/in kennengelernt, die ihre/der seine Aufgaben im Allgemeinen erfüllte und den normalen Anforderungen gewachsen war. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Fleiß & Sorgfalt  
Anhaltenden Fleiß verband ... mit unverkennbarer Freude an ihrer/seiner Tätigkeit. Sie/er arbeitete sehr genau und gründlich und äußerst gewissenhaft. Entspricht sehr gut den Anforderungen
Fleiß verband ... mit Freude an ihrer/seiner Tätigkeit. Sie/er arbeitete gründlich, gewissenhaft und sorgfältig. Entspricht gut den Anforderungen
... zeigte einen zufriedenstellenden Fleiß. Sie/er war ordentlich und handelte mit Sorgfalt. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
... zeigte mitunter Fleiß und bemühte sich um Sorgfalt. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Arbeitsweise & Leistungsstand  
Durch ihre/seine sehr zügige und exakte Arbeitsweise erbrachte sie/er auch in Ausnahmesituationen eine voll(st) zufriedenstellende Leistung. Entspricht sehr gut den Anforderungen
Durch ihre/seine zügige und exakte Arbeitsweise erbrachte sie/er eine voll zufriedenstellende Leistung. Entspricht gut den Anforderungen
Durch ihre/seine recht zügige und exakte Arbeitsweise erbrachte sie/er eine zufriedenstellende Leistung. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
Durch ihre/seine Arbeitsweise erbrachte er/sie mitunter eine zufriedenstellende Leistung. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Auftreten & Verhalten  
Wir bescheinigen Frau/ Herrn gern, daß sie/er äusserst sicher und bestimmt in ihrem/seinem Auftreten war und hervorragende Umgangsformen hatte. Sie/er zeigte ein gesundes Selbstvertrauen. Entspricht sehr gut den Anforderungen
Wir bescheinigen Frau/ Herrn gern, daß sie/er korrekt und sicher in ihrem/seinem Verhalten war, gute Umgangsformen und ein natürliches und freies Auftreten hatte. Entspricht gut den Anforderungen
Wir bescheinigen Frau/ Herrn gern, daß sie/er bescheiden und zurückhaltend, ruhig und anpassungsfähig war und korrekte Umgangsformen hatte. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
Wir bescheinigen Frau/ Herrn daß sie/er über entsprechende Umgangsformen verfügte. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Zusammenarbeit & Kontaktpflege  
Aufgrund ihres/seines Entgegenkommens ihrer/seiner Aufgeschlossenheit für alle Kollegen war er/sie in höchstem Grade beliebt und geachtet Entspricht sehr gut den Anforderungen
Aufgrund ihrer/seiner Aufgeschlossenheit für alle Kollegen war sie/er beliebt und geachtet. Entspricht gut den Anforderungen
Entgegenkommend und freundlich nahm sie/er im Kollegenkreis am Geschehen teil. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
Im Allgemeinen nahm sie/er im Kollegenkreis am Geschehen teil. Entspricht nicht den Anforderungen
   
Führungsverhalten  
Da sie/er es sehr gut verstand, die Mitarbeiter zu motivieren, die Aufgaben optimal delegierte und dabei klare und eindeutige Anweisungen erteilte, genoß sie/er als Vorgesetzte/r volle Anerkennung. Entspricht sehr gut den Anforderungen
Da sie/er die Mitarbeiter motivierte, die Aufgaben geschickt delegierte und dabei klare Anweisungen erteilte genoß sie/er als Vorgesetzte/r Anerkennung. Entspricht gut den Anforderungen
Da sie/er die Aufgaben delegierte und ihre/seine Rolle als Vorgesetzte/r nicht hervorhob, war sie/er bei ihren/seinen Mitarbeitern geschätzt. Entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
Sie/er bemühte sich, die Mitarbeiter zu motivieren und von ihnen geschätzt zu werden. Entspricht nicht den Anforderungen

Arbeitszeugnis-Rechtsberatung durch einen Juristen

Für das Berufszentrum führt unsere Partnerkanzlei Rechtsberatungen zum Thema Arbeitszeugnis durch. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Zeugnis haben wie:

  • Ich habe das Gefühl, dass ich mit meinem Arbeitszeugnis keine Karrierechancen habe. Ist es zu schlecht für das, was ich geleistet habe? Was soll ich nun tun? Habe ich denn das Recht auf ein neues Zeugnis?

  • Habe ich ein Recht darauf, dass eine bestimmte Kernkompetenz in mein Arbeitszeugnis aufgenommen wird?

  • Mein Arbeitgeber will meine Zeugnisentwürfe nicht unterschreiben. Was für Möglichkeiten habe ich?

  • Ich möchte mein Arbeitszeugnis auf Rechtssicherheit juristisch prüfen lassen.

Dann sollten Sie sich an unseren zur Rechtsberatung ermächtigten Anwalt wenden.

Häufige Fragen zur Zeugnissprache im Arbeitszeugnis / Zeugnis

»Darf mir der Arbeitgeber ein codiertes Arbeitszeugnis ausstellen?
Nein, Codes ("Er tat sein Möglichstes", "Er arbeitete gemäß seinen Fähigkeiten", "Sie gab ihr Bestes", "Er zeigte eine stets gleichbleibende Arbeitsleistung") sind rechtswidrig. Ein Arbeitszeugnis muss wahrheitsgetreu, wohlwollend und klar abgefasst sein und es muss vollständig sein.

»Was kann ich tun, wenn ich mit dem Inhalt des Arbeitszeugnisses nicht einverstanden bin?
Formulieren Sie einen Gegenvorschlag. Falls der betreffende Arbeitgeber damit nicht einverstanden ist, liegt die Beweispflicht bei Ihnen. D. h., Sie müssen beweisen, dass Sie besser gearbeitet haben, als dies im Zeugnis steht (z.B. durch Qualifikationen, sofern diese regelmässig, umfassend und ausführlich stattgefunden haben).

Weitere Tipps und Hilfen zum Thema Arbeitszeugnis / Zeugnis:

Buchtipps zum Arbeitszeugnis / Zeugnis: Um weitere Informationen zum Arbeitszeugnis zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Das perfekte Arbeitszeugnis.
Richtig formulieren, verstehen,
verhandeln

von Jürgen Hesse, Hans Chr. Schrader

Das Arbeitszeugnis ist eines der wichtigsten Dokumente im Berufsleben - von großer Bedeutung für den weiteren Karriereweg. Das Buch erklärt kompakt und anschaulich den Aufbau eines qualifizierten Zeugnisses, die formalen Standards und die "Geheimsprache" des Arbeitszeugnisses.
Mit kommentierten Beispielen und Textbausteinen hilft dieser Ratgeber, Arbeitszeugnisse korrekt zu erstellen und richtig zu interpretieren.

Broschiert: 159 Seiten

Preis: € 8,95 Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache

 

   

Arbeitszeugnisse für
Führungskräfte qualifiziert
gestalten und bewerten

von Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß

Buch und CD-ROM bieten Ihnen 60 deutsche und englische Musterzeugnisse und über 200 Textbausteine. Damit gestalten Sie schnell und rechtssicher Ihr Arbeitszeugnis - vom Gruppenleiter bis zum Vorstandsvorsitzenden.

Broschiert: 243 Seiten

Preis: € 29,90 Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache

 

   

Das Arbeitszeugnis mit Profil. Die eigenen Stärken und Leistungen optimal darstellen

von Christian Püttjer, Uwe Schnierda

Die Autoren stellen 50 Beispielzeugnisse verschiedener Berufsgruppen vor, weisen auf reelle Fehler hin und zeigen, wie man es besser macht. Zudem finden sich über 400 Formulierungsvorschläge, damit die Zeugniscodefetischisten ebenfalls auf die Rechnung kommen und dumme Missverständnisse vermieden werden.

Broschiert: 160 Seiten

Preis: € 17,90

 

Weitere Bücher zum Thema Arbeitszeugnis / Zeugnis: Hier klicken

 

Die Bewerbungs-Ratgeber-CDROM vom BERUFSZENTRUM

Möchten Sie unseren verständlichen und umfassenden Bewerbungs-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? - Dann bestellen Sie den Bewerbungs-Ratgeber auf CDROM. Die Ratgeber-CDROM kostet nur 10,00 Euro Schutzgebühr.

+ Mit vielen Beispielen zum Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Deckblatt, Motivation
+ Mit 200 Musterbewerbungen in MS-WORD, Textbausteinen, Vorlagen
+ Mit verständlichen Vorgehensweisen zur erfolgreichen Bewerbung

+ Mit vielen wichtigen Regeln, Formulierungen & ungeschriebenen Gesetzen
+ Der Bewerbungs-Ratgeber ist Freeware. Kopieren ist erlaubt!
+ Mit Online-Registrierung für den Zugriff auf unsere umfangreiche Datenbank!

   Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache Ihre Vorteile Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache CDROM-Inhaltsverzeichnis Bestellen   

Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache
Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache

© Copyright 1998 - 2018. Berufszentrum

Tipps zum Arbeitszeugnis und Zeugnissprache